April 27, 2016

mmm - Sherlock Pink Shirt

Die Convention rückt näher und somit ein Aufenthalt in London. Ich mag Themenbezogene Ausflüge oder Restaurants. Diesmal steht ein Essen im Restaurant aus S1 E1 der Serie Sherlock auf dem Plan. Diese lautet A study in pink. Im Original A study in scarlet, aber das ignorieren wir und halten uns an den New Sherlock.
Und dazu, und als Erweiterung meiner Sherlock Kollektion, benötige ich selbstverständlich das passende Outfit ;-) 
Am Rock arbeite ich noch, aber das Shirt ist fertig. Aus einfachem leichten Jersey. Das Bild habe ich mir bei P** geliehen und die tolle Folie ist von Stoff und Stil. 
Ja, es gibt auch günstigere Folie, aber meist macht die Ärger beim Schneiden, oder entgittern, spätestens jedoch beim aufbügeln habe ich von billig die Nase voll.

Und weil ich es mag, trage ich es heute schon wieder am me made Mittwoch und in bekannter Runde. 






Kommentare:

  1. Wow, sehr cooles Shirt. Ich besitze seit Kurzem auch einen Plotter, habe mich aber noch nicht rangewagt. Bin gespannt !
    Viele Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Cooles Shirt! Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cooles Shirt!
    Und danke für den Folien-Tipp. Ich besitze zwar noch? keinen Plotter, aber über nach-einigen-wäschen-sich-lösende-folie ärgere ich mich trotzdem..
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Und man kann ja dfinitiv nie genug Fanshirts haben. Sehr schön gelungen und ich liebe so Insider.Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool- ich wünsch dir viel Spaß in London.
    (Ich träume ja von einem Sherlock-Mantel, aber dazu fehlen mit leider 20 cm Körpergröße...)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, trotz pink genial ;) Ob das zu abgedreht ist wenn wir alle im Partnerlook essen gehen? Wir können ja bei den Farben variieren *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.