April 05, 2016

Gürteltasche, HipBag

Für meine letzte Reise bedurfte es eines neuen praktischen Reiseutensilos. Ich wollte nicht immer nach meinem Portemonnaie oder der Eintrittskarte und wegen ein bisschen Kleingeld im Rucksack kramen. Eine Schultertasche mochte ich nicht den ganzen Tag mit mir herumtragen. Davon bekomme ich Nacken... 
Die HipBag die ich letztes Jahr nähte war mir zu unpraktisch. Der Eingriff irgendwie unpraktisch und überhaupt... Dieser Tweedstoff wartete schon eine Weile auf genau solche eine Gelegenheit. Dann fand ich bei Pinterest ein kostenloses Schnittmuster für die Gürteltaschen im Stil der 80er. Oder 90er?!? Komfortabler, praktischer, einfach besser. Für mich. 




Entgegen der Schnittmustervorgabe habe ich die Tasche dann doch gefüttert, mit einem meiner Lieblingsstoffe, und farblich passendenem Reissverschluss. 





Ein passendes Geldtäschlein gab es auch noch dazu. Gleich passend für die nächste Reise. 

Diese Gürteltasche hat mir hervorragende Dienste geleistet und ist seit dem ein ständiger Begleiter. Insbesondere beim Fahrrad fahren oder für Spielplatzausflüge. 

Und damit geht es heute zum Creadienstag




Kommentare:

  1. Genial. Muss ich auch nähen.
    Lg ella

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich mir auch schon genäht, ich finds voll praktisch, vorallem, wenn man einen Rucksack trage.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Anonym4/07/2016

    hallo .... oh die ist ja toll die tasche ... hast du vielleicht den link dazu?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.