März 20, 2016

Geek Sunday mit Time Lord Coffee

Die liebe Martina hat den Geek Sunday ins Leben gerufen. Die Plattform dazu bietet Natalie mit der Nerd 'n Geek linkparty.
Ich nutze den Sonntag um mein neues Sofablett vorzustellen. Ich habe es bisschen aufgepimpt, und das war ganz schön kniffelig. 


Es hat eine Menge Probierversuche gekostet, und dementsprechend Material.




Nachdem ich die Vorlage bei Pinterest gefunden hatte war eigentlich klar, wohin es soll. Mit der Keramikfolie hadere ich noch...sie lässt sich nur schwer übertragen.
Hier habe ich mich für einfache Klebefolie aus dem Baumarkt entschieden. Sehr kniffelig. Letztlich habe ich mit der Messereinstellung 10 geschnitten. Ja, es schnitt fast durch. Aber nur so lässt sich die Folie dann einfach entgittern. Alles darunter war Mist.
Gespiegelt wird nicht, da sie wie auf der Anleitung aufgeklebt wird. Das ist dann ein bisschen friemelig bei den Ds und Rs oder auch Os. 







Aber es hat nach einem nervenaufregenden Vormittag dann doch geklappt, und ich bin sehr zufrieden!





Kommentare:

  1. :D Schwestern im Geiste, sag ich nur!

    AntwortenLöschen
  2. Na, da steht dem Frühstück im Bett mit ner Folge Dr. Who doch nichts mehr im Weg :D <3
    Ich freu mich, dass du bei meiner Linkparty mit dabei bist!!

    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Das lange Probieren und friemeln hat sich aber gelohnt. Tolles Tablett. So etwas für Frühstück im Bett bräuchte ich auch noch. Was ist denn eigentlich Keramikfolie?
    Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keramikfolie ist eine Folie, die man zurecht schneidet, das Motiv auf die Tasse oder Teller oder Glas schiebt, trocknen lässt und dann im Ofen einbrennt. Nicht Geschirrspüler geeignet. Eigentlich ganz toll.
      LG

      Löschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.