Februar 02, 2016

me made Mittwoch - mind palace Shirt

INach der Reise ist vor der Reise. Selbstverständlich. Diesmal hat das mit vor der Reise jedoch ein bisschen gedauert, dafür war die Entscheidung umso überraschender.
Und natürlich beschäftigte ich mich als Sherlockian natürlich auch mit dem Thema der entsprechenden Reisegarderobe. So sind hier in den letzten Tagen ein paar neue Shirts entstanden, wovon ich heute eines schon mal ausführe. 
Der Stoff ist ein feiner Jersey aus Paris, die Folie von Stoff und Stil und die Vorlage fand ich bei Pint***t. 



Dazu trage ich meine petrolfarbene Stretchcordhose. Und für alle kühlen Fälle habe ich meinen Morris Blazer dabei.
Der ist genäht aus doppellagigem Stoff. Innen Plüsch, außen Denim mit weißen Pünktchen.




Damit zeige ich mich nach langer Zeit mal wieder beim me made Mittwoch.
Einen wonnigen Mittwoch Euch!

Kommentare:

  1. Das Shirt ist natürlich der Superhit und ein so wunderbarer Insider :) Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ein absolut stimmiges Outfit, gefällt mir :-)
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  3. Ein absolut stimmiges Outfit, gefällt mir :-)
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  4. Shirt und Hose zusammen sind echt cool! Das gefällt mir richtig gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Woo-hoo! Ich liebe dieses Outfit! So ein bisschen 70s, ohne kitschig zu sein. Sehr schön!!!
    Ist es sehr unverschämt, wenn ich nach der Herkunft des Denims frage?

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Nein gar nicht unverschämt. Ich habe ihn von traumbeere. Ein stoffladen bei dawanda oder in Berlin Friedrichshain ;-)
      Liebe Grüße, Sylvie

      Löschen
  6. Der Blazer macht total was her. Den Fass ich mal ins Auge. Nur ohne Puffärmel, geht bei mir gar nicht. Die Hose sitzt ja perfekt.Toll toll.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. An dir mag ich Cord ja gerne ;) Sehr schönes Outfit!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.