Mai 13, 2015

Me made Mittwoch - Pünktchenmamina

Nicht neu, und ohne weitere Worte heute: meine Pünktchen-Mamina.



Und damit reihe ich mich ein beim me made Mittwoch mit dem Thema Wickelkleider heute. Ich habe leider keins. Aber vielleicht finde ich ja heute beim stöbern einen passenden Schnitt für mich... 

Kommentare:

  1. Kein Wickelkleid aber eine tolle Mamina, gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Lee (die auch kein Wickelkleid hat)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Deine Mamina superschön!!

    LG,
    Sandra, die auch ohne Wickelkleid beim MMM angetreten ist.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Mamina, Toll mit den 3/4 Ärmeln.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Mamina superschoen, tolle Stoffkombi, ist aber auch ein Schnitt den man oefter naehen kann, die mit den Ankern war auch toll. Hast du eigentlich den Halsauschnitt verkleinert? Liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen! Nein, ich habe den Halsausschnitt nicht verkleinert. Nicht bewusst ;-) Nur bei dieser habe ich gleich beim Zuschnitt an den Seiten weite rausgenommen.
      Gibt es dieses Jahr eigentlich noch eine Muss-Veranstaltung für Nerds?
      LG

      Löschen
  5. Gesehen beim MmM und sofort begeistert!
    Dein Shirt sieht klasse aus!!!
    So einen Schnitt suche ich schon länger! :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  6. Die Bluse ist der Hammer...könntest du mir verraten wo du den Schnitt her hast?
    Sieht richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  7. Ich brauche dringend Hilfe...zwei Mamina Blusen haben ich schon genäht bzw. bei der zweiten bin ich soeben dabei und haben immer Probleme mit dem Arm einsetzen. Es passt nie direkt die Armkugel ins Oberteil rein. Ich habe es aber immer korrekt ausgeschnitten mit Nahtzugabe und Gegengleich. Was mache ich falsch??? Ich wäre sehr sehr dankbar wenn man mir helfen könnte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Marie,
      ich denke, ich habe zuerst Vorderteil und Rückenteil an den schulternähten zusammen genäht. Dann die schulternähte der Ärmel an die Schulternähte genäht. Dann habe ich die seitennähte vom ärmelbündchen angefangen zusammen genäht.
      Du darfst jedoch am brustteil nicht zu sehr raffen 😉 sonst passt es am Ende nicht.
      Vielleicht passt es jetzt. Viel Erfolg!!! Und liebe Grüße

      Löschen
    2. Nein es passt nicht...:-( ich bin ehrlich gesagt am verzweifeln!!! Auf einer Seite hat der Ärmel direkt reingepasst aber die Bluse ist unter dem Arm viel zu eng. Ich mag jetzt nicht mehr... ich hab es jetzt vier mal versucht ( Gott sei Dank immer mit einem alten Stoff)und jetzt ist Schluss. Diesen Schnitt rühre ich nicht mehr an!

      Löschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.