März 09, 2015

Tagesgericht - Kartoffel-Spinat-Auflauf

Nachdem ich bei der lieben Hansedoeern  diesen leckeren Auflauf mit Spinat gesehen hatte, habe ich auch Appetit auf Spinat bekommen. Und zwar aus dem Ofen - und nicht wie sonst aus Pfanne oder Topf.
Und grundsätzlich bieten sich Gerichte aus dem Ofen der Einfachheit halber einfach an, wenn nebenbei noch Spielen, Hausaufgaben machen, Wäsche usw. warten...

Im Grunde ist es ganz einfach:

eine Auflaufform mit Öl dünn ausstreichen
Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden
rote Zwiebel kleingehackt darüber
TK Spinat aufgetaut mit Salz und Pfeffer, einer Prise Paprika und Cumin, würzen und über die Kartoffeln geben

darüber entweder Fetakäse 
oder in meinem Fall als vegane Variante Nussparmesan darüberstreuen.

Ab in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad garen, bis die Kartoffeln weich sind. 
Piekprobe machen ;-)





Leider ist es schier unmöglich, dieses doch leckere Essen einigermaßen ansehnlich zu präsentieren. 


Aber es hat sogar den Kindern geschmeckt :-)

Eine sonnige Woche Euch!

Kommentare:

  1. Spinat und Feta....lecker ;) Ich sag mir bei Essen immer, wenn es aussieht wie im Kochbuch dann habe ich was falsch gemacht *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. oh das sieht lecker aus, ist abgespeichert. Solche Gerichte brauche ich :)
    Dir einen schönen Tag
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.