März 02, 2015

Tagesgericht - bunter Spitzkohl mit Zitronengras

Ich hatte hier noch einen Rest vom Spitzkohl übrig, also einen halben Spitzkohl, und der musste weg.
Also habe ich ein paar Rest aus dem Kühlschrank zu einem frischen Kohlgericht verwurstet. Denn auf Kohl nach typisch deutscher Art war mir nicht. Das Zitronengras und der Ingwer geben dem ganzen eine frische Note. Und macht ihn verträglich ;-)

Also habe ich gefunden:
den Rest Spitzkohl
ein Zweig Zitronengras
ein grosses Stück Ingwer
1 EL Kurkuma
1 EL Koriander
Salz
Wasser
2 EL Mandelmus und 300ml Wasser


Zuerst alles kurz in einer Portion Öl anschmoren, dann Wasser dazu, 


...und Deckel drauf. Gar, aber nicht braun schmoren. Ab und zu umrühren. Zitronengras und Ingwer rausholen.
Dann das Mandelmus und das Wasser zusammen mit Kurkuma und Koriander verrühren bis es andickt. Fertig. 


Hier mit Kartoffelstampf. 
Schmeckte sogar Kind A. 

1 Kommentar:

  1. Klingt sehr lecker! Muss ich bei Gelegenheit mal testen. Ich frage mich nur, wo ich hier wohl an Mandelmus kommen kann. Hm!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.