Februar 02, 2015

warmer Linsensalat

Kennt ihr das? Die Küche gibt nicht so richtig her, worauf frau Appetit hat, so richtig Lust den Kochlöffel zu schwingen hat frau auch nicht... So ging es mir heute. 
Mir war nach Linsen. Und irgendwie auch nach Eintopf. Aber Linseneintopf sollte es auch nicht sein, und genügend Linsen hatte ich auch nicht...
Also habe ich den Rest Linsen den ich hatte in kochendes Wasser geworfen, und nebenbei das Gemüse kleingeschibbelt und in einer Pfanne angebraten. Kräuter und Gewürze dazu - fertig. Schnell und lecker. 

Mein Tagesgericht heute: Warmer Linsensalat mit gegrillter Süsskartoffel

300 g Linsen gekocht, noch warm, ein bisschen Wasser auffangen

1 Süsskartoffel
1 Möhre
1 rote Zwiebel
½ rote Paprika

für das Dressing: 

2 EL Apfelessig, 1 EL Agavensirup, 1 TL Tomatenmark, 1 TL Senf mit 2 EL Linsenwasser nacheinander damit die Zwiebeln in der Pfanne ablöschen.

Linsen abtropfen, in eine grosse Schüssel kippen, 
Zuerst die Süsskartoffel kurz anbraten, dann Zwiebel dazu, Dressing dazu. Danach Möhren und Paprika anbraten. Zu den Linsen in die Schüssel. 
Frisch gepflückten und gehackten Koriander dazu

jetzt würzen mit: 1 EL Kurkuma, 1 TL Paprika scharf, ½ TL Cumin (Kreuzkümmel), 
nach belieben noch Salz und Essig und Agavensirup

Fertig!


Warmer Linsensalat

Kommentare:

  1. Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Solche Posts kurz vor der Mittagspause zu lesen, ist echt böse...klingt sehr lecker! Da musste ich heute mittag erstmal einkaufen fahren und wie das so ist: hungrig einkaufen ist ne blöde Idee *g* Aber die Kollegen haben sich über viele Süßigkeiten gefreut ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. oh ha, das klingt seeeeeeehr lecker und wird hier ganz bestimmt mal nachgemacht. :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.