Februar 20, 2015

SolalaTag

Ich habe meinem Mann gestern mal meinen Blog gezeigt. Und fand ihn ziemlich langweilig.
Also dachte ich mir heute, ich peppe ihn mal auf. Das ist mir nicht geglückt, da einfach nichts los war.
Trotzdem habe ich ein paar mal dran gedacht, die Kamera zu zücken.
Also bitte schön:

Das Mantelprojekt ist ein Mammutprojekt. Der Wollstoff fusselt überall und klebt auf dem Boden, der Maschine, der Wand...

Im Bad II wartet die Wäsche von drei Trocknerladungen darauf zusammengelegt zu werden. 

Die Kinder haben das Wohnzimmer eingenommen.

Mein Häkelprojekt entwickelt sich auch nicht so wie es soll. Irgendwie sehen die Skills nicht aus wie sie sollen. Wo ist der Fehler? 

Im Radio endlich mal wieder die Lieblingsmusik eingestöpselt auf dem Weg zur Arbeit...

...durch das schöne Brandenburg. 


Und zum Feierabend gibt es diese Aussicht. 

Jetzt husche ich in die Küche, um eine Flasche Wein aufzumachen, das Radio einschalten und einen Kuchen zu backen ;-)

Einen schönen Freitag!!

Kommentare:

  1. Das ist so schön mal keine gestylten perfekt aufgeräumten Zimmer zu sehen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. also ich finde deinen blog so gar nicht langweilig ....mir fehlt nur momentan ein bisschen die zeit
    ausführlich zu gucken und zu kommentieren.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass es in der Bloggerwelt auch noch LEute gibt, die nicht durchgestylte Fotos bis ins Letzte zeigen. :-)
    Aber hier ist es gar nicht langweilig
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.