Februar 10, 2015

Lunchbag II

Ich habe mal wieder eine Lunchbag genäht. Ebenso wie die wie für meine Oma. Der Schnitt ist der Gleiche: Grundschnitt ist ein Utensilo, dann wird der Stoff für den Verschluss rechts auf rechts festgesteppt, wobei das Band mit den Schlaufen zwischengefasst wird. 
Zum Schluss wird noch kurz unter dieser Naht noch einmal durch alle Lagen gesteppt, damit am Ende keine sichtbaren Nähte zu finden sind ;-)


Für mehr Standfestigkeit habe ich für den Boden Filz verwendet. 


Innen habe Wachstuch verwendet. Auslaufsicher. Abwaschbar.






Kommentare:

  1. Die sieht aber klasse aus! Das Erdbeerstöffchen ist ja toll! Der gefällt mir sehr gut!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Seh schöner Lunchbag, würde ich in der Firma keine Kantine haben würde ich mir auch so etwas nähäen.

    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.