Oktober 06, 2014

Stoffabbauprojekt Oktober - Kosmetiktaschen

Kaum zurück brauche ich Platz für die neuen Stoffe, und in zwölf Wochen ist auch schon Weihnachten. Sowohl der Paris- als auch der Futterstoff sind alle. So soll es sein. Da es viele zu beschenken gibt, werden weitere folgen. Diese sind mit "Origami-Ecken".
Und damit geht's ab zu Emma.


Kommentare:

  1. Oh wie niedlich, und dann auch noch mit Stoffen und "Gebammsel" passend zu meiner Lieblingsstadt.Da können sich die von Dir beschenkten aber glücklich schätzen.
    LG
    Holle

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tol sind die kleinen Taschen! Der Stoff ist der Hammer und wie gut, dass Du schon an Weihnachten denkst. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, jaaaaa...dann kommt W. Nicht so überraschend ;-)

      Löschen
  4. Tolle Taschen!
    Auch Stoff und Anhänger gefallen mir sehr...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Menno, ich dachte du bist noch wech....in fronkreisch....wegen der Törtchen und so. Dabei bist du schon wieder sooooo fleißig. Schön sind sie geworden, deine täschchen.
    Lg Mickey
    P.s.wer Täschchen nähen kann, kann auch Kissen *zwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Neee, Geld war alle, da musste ich nach einer halben Woche wieder nach Hause ;-)
      Ach das Kissen...ich zeig dir meins lieber nicht...

      Löschen
  6. Ein Paris Täschchen hab ich heute auch genäht, zeige ich Donnerstag und Origamiecken hab ich gestern auch bei einer Tasche genäht. Bis ich wieder Platz im Schrank habe, dauert es aber wohl noch ein Weilchen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ick bin jespannt! Mein Parisstoff ist jetzt auch alle, london hab ich noch ;-) Diese origamiecken mähen sich herrlich einfach, finde ich ;-)

      Löschen
  7. Sehr schöne Täschchen! Und was für schöne Stoffe du da vernäht hast! Klasse! Ich muss bald auch mal in Geschenke-Produktion gehen. Sonst wird das wieder knapp.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. :-) hmhmmmmmm...und so überraschend... ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.