Oktober 13, 2014

Oktoberprojekt Stoffabbau 3. Woche

Dekorationsnähen.
Da boten sich die 20 - 30 cm langen Streifen Weihnachtsstoff an. Der liegt hier seit etwa 4 Jahren ungenutzt im Schrank. Jetzt war seine Zeit gekommen. Ursprünglich sollten sie mal ein Tischläufer werden... Entschieden habe ich mich für Tasssenuntersetzer - mug rugs.

Bei P***est habe ich unzählige Beispiele gefunden. Ich selber habe an solchen mug rugs grossen Bedarf, für mein kleines Sofatablett nämlich. Mein erster Versuch eines winterlichen mugrugs ähnelt eher einem Topflappen, und wurde von den Kindern geschnappt für... keine Ahnung. Zur Zeit stehen drei Pferde drauf*
Ich selber mag mein kleines Sofatablett sehr, der Mann ist Tischler, ich habe also ein paar in Auftrag gegeben für Weihnachten dieses Jahr, und nun kommen die passenden Weihnachts-/ Winterplatzdeckchen vorab dafür.
Die Idee mit dem Schneemann habe ich geklaut. Aber wozu gibt es P**st?! Applizieren ist grundsätzlich nicht so meins, eine Stickmaschine habe ich auch nicht, Nähmaschinenmalen ist nicht meine Stärke, aber diese Schneemänner schienen mir, als könne ich das bewältigen. Zudem waren alle Materialien vorhanden - und der Stoffabbau konnte nur gelingen. Ist er auch. Kein Weihnachtsstoff mehr übrig. Abgesehen von dem, den ich letzten Samstag auf dem Stoffmarkt kaufte... Und nix dazu gekauft.

Und bitteschön: meine Wintermugrugs in der Grösse 25 x 25 cm:


 Für drei von den Vieren hat auch noch die Spitze gereicht. Den Schal für Herrn Schneemann habe ich aus Webkaro appliziert und die Nase aus einem Rest dünnem Filzstoff.






Auch die Rückseite soll ja hübsch anzusehen sein. Von dem rot - naturfarbenen Stoff hatte ich besonders viel. Mittels der "Schneeflocken", oder eher Schneesternen die der Herr Schneemann um sich herum bewundert, habe ich dann Vorder- und Rückseite miteinander verbunden. Ich denke, so stellt sich besser was darauf ab ;-)




Und damit gehts ab zu Emma und ihrem wunderbaren Oktoberprojekt.

Kommentare:

  1. Ich finde die total niedlich und sehr gut gelungen! Die Schneemänner sehen total freundlich aus...und können ja zum Glück auch nicht schmilzen! Was wäre das für ein Klehkram... ;-)

    Liebe Grüße
    Corinna!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind so schön geworden! Ich bin ganz verliebt. Mug rugs stehen auch noch auf meinem Nähplan. Mal sehen, ich hab ja immer so viel vor!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. hach wie süß! die schneemänner gefallen mir besonders, wie sie so keck in die welt schauen.
    die echten brauchen aber noch nicht so fix kommen :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. Die Schneemänner machen sich echt super auf den MugRugs! Echt süße Kerle!
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  5. Damit bist Du ja bestens gerüstet und Weihnachten kann kommen, aber hoffentlich dann doch nicht soooooo schnell.
    Bei uns war gestern Stoffmarkt, und ich finde, ich habe mich mit 27 Metern Klamöttchenstoffen doch recht zurückgehalten, oder??????
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja Zucker ;) Die Schneemänner, einfach genial! Bin gespannt ob du denn Sofatablets zu Weihnachten bekommst (also dieses Jahr *g*)!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und, ich auch. Ich habe jedenfalls schon mal Maaaasse (gibt's kein Sz uff mit Apfelblett?) und Skizze abgegeben. Das ist die halbe Miete ;-)
      Janz liebe Grüße, icke

      Löschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.