August 29, 2014

Schwedenurlaub nahe Ramkvilla

Wir waren im Urlaub. Mal nicht im Süden - im Norden. In Schweden. Ich gebe zu, ich kann den skandinavischen Ländern nicht viel abgewinnen. Ich fahre gern Richtung Süden, statt Richtung Norden. Nun denn, auch Schweden hat schöne Seiten. (kein Sarkasmus!)
Wir hatten in der Nähe von Ramkvilla ein Haus am See. Es war gross und in schöner Lage. Wir haben Elche im Elchpark besucht (;-)), und jede Menge Pilze gesehen und auch gesammelt. Und gegessen. Und viele viele Fotos gemacht.
Es dauert jedoch immer eine Weile, bis man alle Bilder durchgesehen, und die blogfähigen gefunden hat.
Um auch euch am schönen Schweden teilhaben zu lassen, habe ich ein paar Landschafts- und Naturfotos herausgesucht. Vielleicht schaffen die Fotos es, die tolle Natur dieses Landes widerzuspiegeln ;-) Ich habe die Fotos nicht weiter bearbeitet. Ich zeige sie euch so, wie sie der Kamera entsprungen sind. Ein bunter Strauss, schöner Urlaubserinnerungen...
Das Potpourri aus Stockholm gibt es zu einem anderen Zeitpunkt ;-) Und alle anderen dann auch.

Also stellt eure Rückenlehne zurück, klappt den Tisch runter, legt die Beine hoch, und los gehts - auf nach Schweden:








um Elche zu sehen, sind wir in einen Elchpark gefahren

















in der Klevagrube war es drei Grad Celsius kalt, aber spannend















Ein schönes Wochenende euch!

Kommentare:

  1. Wundervolle Fotos! Ich mag Schweden sehr, ein Urlaub dort ist wirklich sehr erholsam. Diese Weite, die Ruhe, die Lässigkeit und die wundervolle Natur mit richtigen Märchenwäldern - einfach schön! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. sehr sehr schöne Bilder, muss ein toller Urlaub gewesen sein! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. tolle eindrücke...die elche sehen einfach zu witzig aus, mit ihren ellenlangen beinen...sag bloß, ihr habt den ganzen wein getrunken....war es wirklich so schlimm?
    die pilze (pfifferlinge und steinpilze?) sehen leckerst aus...habt ihr alle weggefuttert oder hast du auch welche getrocknet...der mit dem weißen hut ist aber nicht eßbar....oder?
    dir auch ein schönes wochenende. lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder, ich bin ja hin und weg ;) Ein Haus am See, das stelle ich mir sehr angenehm vor! Und abends immer ein Gläschen Wein (oder zwei oder drei....) *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.