Juli 23, 2014

Sommer sew along - Yumi Top

Nun gut, hier ist also mein Yumi Top. Naja... Ich habe mir für den Rest des Jahres ein Stoffkaufverbot auferlegt. Aus Platzgründen ;-) Also musste ich auf etwas bereits Vorhandenes zurück greifen. Sicher war nur, es sollte kein Jersey sein. Das schien mir in zwei Lagen für ein Sommertop zu dick aufgetragen. Baumwollstoff hingegen habe ich genug. Diese Stoffe schienen mir jedoch immer etwas zu dick und zu steif. Der Fall des Stoffes gefällt mir nicht. Fliessend muss er sein. Der Leinenstoff "fliesst" zwar, ist jedoch auch zu dick und damit zu schwer. Zu meinem Glück jedoch gab vor zwei Wochen diese Stoffkisten vor einer Haustür, hehehe. Nun, darin fand sich auch dieser leichte Sommerstoff. In Rosa. Das ist ja eigentlich nicht so meine Farbe. Den Versuch war es wert. 
Das Schnittmuster von KiBaDo war schnell ausgedruckt und zusammen geklebt und ausgeschnitten. Auch das Zusammennähen der Teile war schnell erledigt. Bei Schritt 6 hatte ich einen Knoten im Kopf. Dann entschloss ich mich, dass Innenteil wieder auf links zudrehen, dann hast funktioniert. Das mag wohl am noch fehlenden Kaffee heute liegen... 
Als Träger habe ich einfaches Baumwollband genommen. Das gabs bei Rossmann in der Haushaltsabteilung und heisst wohl auch Haushaltsband. Ich benutzte es gern und viel. Und auch hierfür war es perfekt. Sie könnten ein bisschen kürzer sein, aber es geht noch. 





Und ab damit zur Yumi Top Sammelstelle ;-) Ich bin gespannt, was die anderem aus diesem Schnitt gemacht haben.

Kommentare:

  1. Wenn ich Dein Top sehe, bin ich mir sicher, dass ich den falschen Stoff gewählt habe. Jersey ist dafür einfach zu dick und schwer. Eine Yumi gefällt mir gut, auch wenn ich es nicht so mit rosa habe, aber sie sieht so luftig aus wie ich mir ein Sommertop vorstelle :-)
    Liebe Grüße von Katta

    AntwortenLöschen
  2. Schön luftig und flatterig :-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Das sieht richtig luftig aus, so soll das sein ;) Ich überlege noch was ich aus dem Schnitt mache und aus welchem Stoff....aber frühestens am Wochenende wird genäht :)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte auh nen Knoten...aber ich weiß nicht mehr genau an welcher Stelle es war. Ein fixer Schnitt für warme Sommertage, würde ich sagen ^^

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.