März 12, 2014

me made Mittwoch - Cumberbitch Shirt

Ich gebe zu: Ich bin verliebt. In Sherlock Holmes alias Benedict Cumberbatch. Noch mehr, nachdem ich letzten Samstag eine Sherlocknacht einlegte und alle drei Folgen der neuen Staffel am Stück schaute. Ich bekenne mich als Cumberbitch. 
Meine Freundin BettiTäubchen erzählte mir von der Bezeichnung Cumberbitch. Da war mir klar, ich brauche ein Shirt. 
Der Stoff ist der Rest vom Lillestoff Schokobraunkuscheljersey. Jetzt ist er alle, und der Stoffberg nicht wirklich kleiner... 
Der Schnitt: ist eine Kurzkonstruktion, indem ich ein Lieblingsshirt im Stoffbruch auf den Stoff legte. Ein Vorder- und Rückteil, und ein schmaler Streifen für den Halsbund. Die Ärmel sind mit angeschnitten und mit einer Doppelnaht umgenäht. Ebenso der Bund. Und es trägt sich ganz zauberhaft... ein neues Lieblingsteil! Das Plotten dauerte mal wieder länger als das Nähen. 
Das Bild ist aus dem Internet...ähm...geliehen. Ein Foto von Mister Cumberbatch zu bearbeiten brachte nicht den gewünschten Erfolg, um es letztlich  auf ein Shirt zu bügeln. Ich habe es drei Tage lang erfolglos versucht. Aber letztlich fand ich diese Zeichnung eines Künstlers, und die war dafür perfekt. Noch aus weisser Flockfolie geplottet, aufgebügelt, fertig. 
Halsbündchen nochmal abgesteppt, mit pinkfarbenem Garn

Und damit bin ich wieder dabei beim Me made Mittwoch, wo sich alle Hübschen mit ihren tollen selbstgemachten Sachen treffen. 
:)

Kommentare:

  1. Boah, ich liebe ihn auch! ;-) Das Shirt ist toll und ich freue mich schon auf die neue Staffel im TV.
    Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich welchen Aufwand Du getrieben hast um den Aufdruck zu bekommen - das nenne ich mal einen echten Fan! Kann ich aber sehr gut verstehen, mir haben die Filme auch sehr gefallen. Dein shirt als ganzes, ist toll, schöne Farbe und eine tolle Ausschnittlösung. LG Kuestensocke
    P.S. bin gespannt, ob Du doch noch ein Schleifentop nähst ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool... :-) Schöne Farbe und super Bild, perfekt umgesetzt! Ich habe bisher nur zwei Folgen gesehen und fand sie genial. Ich glaube, ich muss mal in der Bibliothek hier schauen, die haben meist die ganzen Serien da.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  4. tolles shirt - bei mir dauert das aufhübschen, oder besser gesagt das rumprobieren auch meist länger als das nähen. lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Schicki! Ich hab auch ein selbstgemachtes Sherlock-Shirt, ist aber eher was für Insider ;)
    http://bastelbazooka.blogspot.de/2012/06/i-am-sher-locked.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.