März 19, 2014

me made Mittwoch - alte Hose, neues Nicki

Nicki sagt meine Oma heute noch, wenn sie ein Shirt meint. Mein neues Nicki ist tatsächlich aus grünem Nickistoff. Erstaunlicherweise sieht es ganz anders aus, als geplant. Das liegt daran, dass ich das Rockteil abtrennen musste, weil etwas schief wurde. Das führte dazu, dass ich das Mittelteil einsetzten musste, da das Oberteil zu kurz wurde. Ich habe es dann absichtlich enger gehalten, denn vorher war es mir auch ein bisschen zu langweilig, so einfach lang und weit. Jetzt hat es ein bisschen mehr 80er ;-) und dabei saubequem. Die Ärmel haben die richtige Länge, und am Kragen ziehts nicht.
Die Nähte habe ich wieder, für mehr Mädchen, rosa abgesteppt. An den Ärmel habe ich auf Bündchen verzichtet. Auch diese habe ich einfach umgenäht und mit einer Doppelnaht abgesteppt.
Die Hose habe ich schon eine Weile. Genäht im Herbst aus einem WollPolyestergemisch vom Markt. Kratzt nicht, zum Glück. Sie hat auch Taschen, auf die ich beim Nicki verzichtet habe.

Stoff: Nicki vom Königreich der Stoffe
Schnitt: T - Shirtschnitt, mit selbstgebasteltem Rockteil.








Den Laufsteg für alle MeMadeDamen findet ihr wie jeden Mittwoch hier.

Kommentare:

  1. Sieht saubequem (sorry!) aus :)
    Alles liebe! Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich besonders über deine schöne Hose, bin gerade am austesten von verschiedenen Schnitten. Wo hast Du denn den Schnitt her (oder habe ich es überlesen?). LG Ottilie

    AntwortenLöschen
  3. tolles kuschelshirt! lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farbe! Die Kombi aus Shirt und Hose schaut einfach super aus. Manchmal ist es erstaunlich was aus kleinen Missgeschicken an tollen neuen Dingen ensteht. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.