März 09, 2014

Geburtstagsgeschenk, für ein Mädchen

Das ich für ein Mädchen nähen darf kommt ja nicht so oft vor. Also entschied ich mich, keine Anregung für ein Geschenk der mitgeschickten Liste zu entnehmen. Ich fragte nach, ob auch Selbstgenähtes eine hübsche Option wäre und dies wurde bejaht.
Also flugs durch die Kisten gewühlt und noch Punktestoff und Petticoatstoff gefunden. Zwei ganze Teller zugeschnitten und den Bund, alles versäumt und abgesteppt, Gummizug durch und fertig ist ein superduper raschelnder Drehrock. Für mich war es ja einfach nur ein Tellerrock mit einem sehr leichten Petticoat. Aber so unter Mädchen sagt man ja nicht Tellerrock! Drehrock! Ok, wieder was gelernt.
Kam gut an, gefällt, fällt noch ein bisschen groß aus, aber der Frühling hat noch nicht angefangen und wenn der Rock für das nächste Jahr  die nächste Saison auch noch reicht, auch gut, sagte die Mutti. Fein!

:)


1 Kommentar:

  1. hach wie süß! oh, je ich hab gerade gesehen, dass ich bei dir schon lange nicht mehr geschmökert habe...schlaghose, strampler ...lauter schäme sachen hast du gewerkelt. toll!
    ich folg dir jetzt mal...damit ich nichts mehr verpasse...
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.