September 11, 2013

mmm - Kapuzenshirt

Der Herbst kommt mit großen Schritten, also wird es Zeit für Kuscheliges.
Dieses Shirt sollte eigentlich ein Kleid werden. Die B - Ware war jedoch so verzogen, dass es für das Rockteil nicht mehr reichte. Also entschloss ich mich, an den weiten Kragen eine Kapuze anzusetzen.  Eine Anleitung dazu fand ich hier. Das klappte auch sofort auf Anhieb. Damit Nähte nicht zu sehen sind, habe ich die Kapuze gedoppelt und die Mühe gemacht, die Naht am Halsausschnitt hinter einem Streifen zu verstecken.
Weiße Flockfolie fand sich auch noch, um das fertige neue Lieblingsstück aufzuhübschen. 






Schnitt: einfacher Shirtschnitt, Anleitung Kapuze aus dem www
Stoff: Lillestoff, Bündchenstoff aus dem Stoffladen um die Ecke, Flockfolie von Hobbyplotter

Wie jeden Mittwoch finden sich alle anderen Hübschen wieder beim memademittwoch.

Kommentare:

  1. schööön, mal ganz was anderes von dir!
    Mit dem Teil kannst du vor der Wand auch fast verstecken spielen ;-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Basic-Teil. Nur die Ärmel wären nix für mich, ich müsste lange dranbasteln um mich wohlzufühlen.
    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Cooles Shirt, die Ärmellänge gefällt mir besonders gut.
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir super Dein Shirt! Würde ich nehmen! ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles shirt! einfach aber effektvoll!
    lg chris

    AntwortenLöschen
  6. Weißt du was, ich habe ein Shirt aus genau dem gleichen Stoff! Gekauft! *lach* Aber das kann nicht in mindesten mit deiner tollen Blütenapplikation mithalten. Die gefällt mir wirklich total gut!

    Grüße vom Ernchen

    AntwortenLöschen
  7. Der Streifenstoff ist toll - und das Shirt auch. Mitsamt der Kapuze!

    AntwortenLöschen
  8. Mit einer Woche Verspätung: Das Shirt ist klasse, richtig kuschlig schaut es aus! Das Detail mit der Velourblüte gefällt mir sehr. LG Kuestensocke


    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.