Juli 21, 2013

Vegan Woche #2

Vegan.
Ernährung - rein pflanzlich.
Noch immer lecker.
Nicht teurer. Denn: Erhobenen Hauptes und voller Stolz gehe ich durch den Supermarkt und stelle fest, ich brauche dieses nicht, und jenes nicht, und vieles ist schlichtweg Nährwertlos, macht Pickel, dick, unglücklich und ist schlichtweg nur ungesund. Also gebe ich das Geld eher für Obst und Gemüse aus, als für Kekse, Chips, Süssigkeiten oder zu zuckerhaltige Joghurts und Quarks oder Käse von unglücklichen Kühen mit entzündeten Eutern, deren Muttermilch eigentlich für die Kälbchen gedacht ist, die man ihnen kurz nach der Geburt weggenommen hat... Sorry für diesen Exkurs.
Ich nasche jetzt abends Himbeeren oder eine groooosse Portion Erdbeeren mit leckerem Amaranth.
Was viele nicht wissen: Die Aufnahme von Eisen aus Obst und Gemüse, wird durch Calcium erschwert. Immens. Und Erdbeeren enthalten viel Eisen. Werden sie also mit Milch oder Joghurt gegessen, ist das ganze schöne gesunde Eisen der Beeren dahin...
In meinen Kaffee kommt noch immer ein Schuss Argavendicksaft und Hafermilch.
Und mit der inneren Einstellung, fällt es auch nicht schwer, auf ein Eis zu verzichten. Leckeres Sommerobst gibt es gerade in Hülle und Fülle. Und ich fühle mich schlichtweg besser damit.
Mittags gibt es Nudeln, aus Hartweizengries, mit viel Gemüse und leckerer Soße. Die wird besonders lecker mit Mandelmuss. Grossartiges Zeug. Sahne? Wozu?!
Nachdem ich mich mit den wichtigsten Zutaten wie den verschiedenen Nussmusen (was für ein Wort ;-)) und anderen Dingen wie Hafermilch, Mandelmilch, Agavendicksaft und Müsli und Gewürzen eingedeckt hatte, waren die restlichen Einkäufe auch nicht teurer als sonst. Im Gegenteil. Es kommt schlichtweg nur noch Obst und Gemüse in den Wagen. Auch der Pizzaservice fällt flach, und andere Snacks, zu denen ich zwischendurch gern mal griff. Es kostet nicht mehr.
Und die Kilos? Nun, ich achte darauf, nicht weiter abzunehmen. Das fällt leicht. Richtig, Mandelmus hat Kalorien, aber auch Nährwert. Aber am Ende schlagen sie lange nicht so zu Buche, da andere ungesunde kalorienhaltige Genussmittel wegfallen. Es ist einfach nur gesund - und lecker.
Also ick nehme nicht zu! Zum Glück aber auch nicht mehr ab. Ich habe den Dreh jetzt raus ;-)

Kommentare:

  1. Hallo,ich liebe Mandelmilch mit Erdbeeren geschlagen.MmmmAgavendicksaft Früchte und Sojasahne oder Kokossahne darüber ein Hauch von Mandelmuss oder anderes .Das ist so lecker.Ich habe schon über zwanzig Jahre kein Braten mehr gegessen.Vemisse nichts,aber das ist halt Einstellungssache.Ich bin durch die Krankheit meiner Tochter zu einer anderen Ernährung gekommen.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich super an, weiter so ;-)
    Ich hab nach ner Weile erst mal gemerkt, wie einfallslos und unausgewogen ich mich ernährt und gekocht habe, obwohl ich schon immer der Meinung war, gesund zu kochen.
    Seitdem befinde ich mich auf "Abenteuerreise" mit neuen oder längst vergessenen Produkten.
    Und es tut einfach nur gut...

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.