Februar 06, 2013

mmm

Mein erster MMM in diesem Jahr. Schön!

Ich habe heute zu einem Kleid aus dem letzten Jahr gegriffen. Es liegt schon etwas länger im Schrank, und wurde auch bereits mehrmals getragen. Für zu Hause ist es unsagbar praktisch und bequem. Und hier halte ich mich zur Zeit gezwungenermaßen aufgrund des zu stemmenden Lernpensums eben viel auf. Noch...
Den Stoff habe ich mal im Ausverkauf ergattert. Ich glaube für 2 oder 3 Euro/ Meter. Ich habe ihn im Internet gekauft, und als ich ihn in der Hand hatte, war ich überrascht was das für ein Stoff sei,  und was ich damit machen sollte.
Er fällt gut, weil er schwer ist, und sehr elastisch. Hellblau. Damit eignete er sich für soviele Sachen aber überhaupt nicht.
Ich denke, etwa ein halbes Jahr lang habe ich ihn immer mal aus dem Schrank geholt und wieder zurück gelegt. Dann hatte ich die Idee für dieses Kleid.
Ich habe den Joanaschnitt mit kurzen Ärmeln genommen, und entsprechend angepasst und verlängert.
Breite Bündchen an die Armausschnitte genäht, ebenso am Halsausschnitt. Im Bauchbereich habe ich von innen ein Gummiband gegengenäht. Fertig.
Es ging tatsächlich ratzifatzi, und das Kleid trägt sich sehr gut. Das Nähen war mit der Ovi zum Glück relativ problemlos. Ganz ohne Einstellungen ging es aber doch nicht. Wie gesagt, sehr schwerer und elastischer Stoff.
Es ist eines meiner Lieblingssachen geworden. Heute habe ich ein Shirt drunter gezogen. Ist ja noch Winter...
Jipp, die Stulpen aus schwarzer Wolle sind auch selbstgestrickt ;-)




Alle anderen hübschen Damen finden sich hier. Vielen Dank an die mmm crew für das Organisieren!

Und doch schaue ich schon nach Sommerstoffen für Sommerröcke. Ich kann es kaum erwarten, endlich mit dieser Lernerei und den schriftlichen Prüfungen durch zu sein, um endlich wieder die Nähmaschine rauszuholen.
Sohn A braucht auch noch eine Frühlingsjacke... und die passenden Hosen... Ich habe da so Ideen...

Einen sonnigen Tag Euch!

Kommentare:

  1. Schick meine Liebe
    kann ich gut verstehen > es steht Dir klasse :o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. wunderbar! Will ich bald mal live sehen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sehr schick! ich stelle mir so hell immer etwas unpraktisch vor, aber da habe ich wohl ein echtes Brett vor dem Kopf, denn es sieht einfach super aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.