Januar 02, 2013

London 2012 mit lovely Ladie Müüühriam

Der Zeitpunkt war perfekt.
Nach dem Weihnachtsstress, vor dem Jahreswechsel, großer Sale, in London.
Vier zauberhafte Tage mit my lovely Lady Müüühriam. Und was soll ich sagen... Jede Uschi braucht ein bisschen Glitzer. Also habe ich viele tolle Sachen gekauft, die es hier schlichtweg nicht gibt. Die Wellnessoase DM  ist ja ganz nett, aber wieder stellte sich heraus, kein Vergleich zu Boots. Ein Mädchenparadies mit den Marken Soap and Glory, Revlon, Aussie usw. usf. Alles feinstes Zeug, von dem ich ohne my lovely Lady Müüühriam nix wüsste!
Allerdings, auch Viktorias Secrets näht nur mit Polyester. Hat mich nicht überzeugt.
Hier die Kurzfassung:

Lush      
Primark  
Cab gefahren    
Standesgemäße Tea Time bei einem Tea Guilde Member



 
Tower Bridge
Buckingham Palace
Big Ben
Westminster Abbey (hier fand ich 16 Pfund Eintritt ganz schön dreist, haben wir uns gespart)
Tesco Tesco Tesco
Null Meridian
Ein Handy auf der Strasse finden und nach einiger Aufregung und gegen eine Kaffee und Kuchen Einladung seinem Eigentümer zurückgeben: Check.
Jamies Italiens Lamb Stew
Damit der Müüühriam mal kurz richtig uff die Nerven gehen: Check.
Essen gehen bei Jamies Italian - naja, nicht nochmal. Überzeugt schlichtweg nicht.
Covent Garden und die üblichen - Muss Uschi gesehen haben Plätze -
Boots
Mark & Spencer
Cocktails, Sushi, Kaffee, Tee, Schokolade...


Covent Garden

Ein Teil der Beute.
It war een Traum!






Kommentare:

  1. na dit klingt ja super! Ich erbete in absehbarer Zeit die einzelnen Details!
    Beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Anonym1/03/2013

    Oh ja, ssscccchhhööööööööön wars
    :-)))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.