Januar 23, 2013

Ausputz

Die Jungs haben seit Sonntag ein neues Bett. Ein Doppelstockbett. Der Grosse oben, der Kleine unten.
Die erste Nacht: zuerst kam der kleine ins Mama-Papa-Bett, dann der Große.
Die zweite Nacht: erst kam der Kleine, und der Große schlich klammheimlich zu Papa, der auf dem Sofa eingeschlafen war.
Letzte Nacht nun, schlief der Kleine unten im Bett ein, der Große im Mama-Papa-Bett ein. Dann wollte der Kleine ins Mama-Papa-Bett, und der Große wurde im Kinderbett nach unten gelegt. Und schlief dort auch die ganze Nacht. Immerhin.
Aber was für eine Aufregung doch so ein neues Bett mit sich bringt...eieiei...

Kommentare:

  1. *lach
    was für ein Bettchenwechseldichspiel
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. haha, das klingt gut! Unsere beiden Lütten sollen demnächst auch ein Doppelstockbett bekommen. Ich bin ja mal gespannt, ich "befürchte" eine ähnliche Entwicklung wie bei euch.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.