November 09, 2012

Kita, Examen ...und überhaupt.

Sie machen es einem wirklich schwer, die Behörden.
Nachdem ich einen neuen Versuch gestartet hatte, in dem ich bei der entsprechenden Behörde angerufen habe, war ich doch desillusioniert. Ich habe niemanden erreicht.
Ich schrieb eine mail, und bekam dann endlich Antwort, dass meine mail weitergeleitet wurde. Plötzlich hatte ich eine Mitarbeiter an der "Leine". Richtig zuständig war sie auch nicht. Aber ich bekam  Informationen. Warum nur, muss man ihnen die Informationen regelrecht aus der Nase ziehen? Und warum bekam ich diese Info nicht schon vor einem halben Jahr? Sehr undurchsichtig das Ganze.
Nun denn, es gibt Kitabedarf in einigen Gegenden in Berlin. Darunter auch in Köpenick, Treptow und Lichtenberg. Na, das sind doch mal gute Informationen. Jetzt braucht es wieder eine Immobilie. Das ist schlecht. Denn Immobiliensuche in Berlin ist gerade, egal in welcher Branche, sehr schwer.
Zuerst jedoch steht Omas 85. an. Das Immobiliensuchen wird auf nächste Woche verschoben.
Die Tatsache, dass weitere Millionen für den Kitaausbau zur Verfügung gestellt werden sollen, macht diesen Plan für mich noch interessanter und die Aussichten, dieses Projekt erfolgreich zum Ende zu bringen scheinen zu steigen.
Dann ist da noch das Examen. Immer noch, oder schon wieder...
Und langsam merke ich die Belastung, den Druck, die Verantwortung für alles andere nebenbei. Es gibt keine Ruhephasen. Oder kaum. Ich schlafe am Schreibtisch ein, habe Augenringe wie Tiefseegräben, kann essen was ich will, die Waage zeigt jeden Morgen das gleiche Gewicht an. Es ist schwer. Umso grösser die Herausforderung, es trotz selbständigem Ehemann, zweier zauberhafter Kinder, Haushalt, Spassprogramm, Hobbies... zu schaffen. Es ist anstrengend.
Aber die nächste Auszeit ist nicht weit. Dann heisst es wieder: 3 Nächte durchschlafen, ausschlafen, entspannen.

Kommentare:

  1. ... gut das Du selber auch an Dich denkst ;o)))
    *drückDich
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Schön, dass das noch jemand so sieht ;)
      Ich hoffe doch, das gilt auch für dich?!
      LG
      *zurück

      Löschen
  2. Ach menno. DU musst aber auch immer alles auf ein Mal machen, oder ;-))??

    Wird schon, Kopf hoch! LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Zeit keine Zeit...
      Und entscheiden kann ich mich auch nicht...
      Danke, es wird sich finden ;)
      LG

      Löschen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.