Mai 22, 2012

Zahndilemma

Eins vorweg: Ich mag Zahnarzt nicht.
 Ich dachte, mir wäre eine Zahnfüllung verloren gegangen. Eine. Ich hatte gleich vielmehr Glück, ohne es gemerkt zu haben. Zwei. Zwei Zahnfüllung gingen verloren letzten Mittwoch. Also werden zwei Zähne repariert. Na so ein Glück. Zwei Fliegen mit einer Klappe...
 Aber es gibt auch Gutes. Er lobte mich für meine Zahnpflege. (Lob meines Zahnarztes ist psychologisch wichtig für mich)
Ich probiere gerade Meridol gegen meine Zahnfleischprobleme. Die Schwangerschaft hinterlässt eben Spuren - erst die Zähne, dann das Zahnfleisch, gut, wenn der Kopf überhaupt druff bleibt - Und es scheint zu helfen. Es ist besser geworden. Und wenn selbst mein kritischer Zahnarzt nichts zu bemängeln hat... Nächsten Mittwoch nun soll es soweit sein. Zwei Zähne, zwei Füllungen und jede Menge Betäubungsmittel. Eine Vollnarkose lehnte er ab. Nicht, dass ich nicht gefragt hätte;

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für das Lesen, auch für einen Kommentar.